0 Artikel
0 Artikel

Mein Paket wurde nicht zugestellt und kam zu euch zurück. Was passiert als nächstes?

Rücksendungen, die Aufgrund von Zustellungsproblemen (Nicht in Postfiliale abgeholt, Empfänger nicht zu ermitteln etc.) zu uns zurückkommen werden maximal 14 Tage gelagert. Innerhalb dieser Lagerfrist werden wir regelmäßig versuchen, euch zu erreichen, um die weitere Vorgehensweise abzuklären.
Falls wir keine Rückmeldung von euch erhalten, werden wir eure Bestellung stornieren und ggf. erstatten. Sollte sich herausstellen, dass die Rücksendung durch Kundenverschulden verursacht wurde, berechnen wir auf jeden Fall eine erneute Versandpauschale von 4,90 ¤ ehe wir eure Bestellung erneut versenden. Bestellungen per Nachnahme werden grundsätzlich nur gegen Vorauskasse erneut versandt, wenn die Rücksendung durch Kundenverschulden entstanden ist.

Da uns durch jedes Paket, das nicht zugestellt werden kann und deswegen zu uns zurückgeht, kosten entstehen, bitten wir euch, folgendes zu beachten:
  • Überprüft vor Aufgabe eurer Bestellung eure Lieferanschrift. Besonders, wenn eure letzte Bestellung schon etwas zurückliegt.
  • Ihr erhaltet automatisch eine Sendungsnummer zu eurer Bestellung. Behaltet mit dieser den Status eurer Bestellung im Auge. So könnt ihr auch sofort feststellen, wenn euer Paket in einer Postfiliale zur Abholung bereitliegt.
  • Falls ihr schon länger auf euer Paket wartet, überprüft eure E-Mail-Postfächer und den Spamordner, ob ihr evtl. eine Mail von uns erhalten habt, in der wir weitere Informationen von euch benötigen.
Du findest uns auch hier
Zahlungsmethoden